###LANGMENU###

World Chen Xiaowang Taijiquan Association Germany 世界陳小旺太極拳德會

Die Familie der Chen

Chen Xiaowang wurde am 20. Oktober 1946 in Chenjiagou als zweites von fünf Kindern geboren. Einige Quellen sprechen vom 20. Oktober 1945. Die unterschiedlichen Angaben ergeben sich daraus, dass die Chinesen die Zeit im Mutterleib mitrechnen. Sein Vater war Chen Zhaoxu (1911-1960), der älteste überlebende Sohn von Chen Fake (1887-1957).

Chen Xiaowang hat zwei Brüder:
• Chen Yinghe (wahrscheinlich um 2010 herum gestorben)
• Chen Xiaoxing (1952)
sowie zwei Schwestern:
• Chen ? (geboren zwischen 1946-1952)
• Chen Yongfang (1956)

Über seinen Bruder Chen Yinghe ist wenig bekannt, da er Chenjiagou sehr früh verließ. Seine jüngere Schwester Chen Yongfang ist Inhaberin der Schneiderei in Chenjiagou, welche sich rechts neben dem Eingangsportal der Schule befindet.

Chen Xiaowang hat 5 Kinder:
• Chen Jun (1972)
• Chen Yingjun (1976, lebt in Australien)
• Chen Pengfei (1988, lebt in den USA)
• Tochter Chen Xiaoyan (1991, lebt in Australien)
• Chen Phillip (2005, lebt in Griechenland).

Chen Yinghe hat einen Sohn:
• Chen Bing (1971)

Chen Xiaoxing hat zwei Söhne:
• Chen Zhiqiang (1977)
• Chen Zhijun (1980)

Chen Xiaowang ist heute das anerkannte Oberhaupt der Chen Familie in der 19. Generation. Sein Hauptanliegen ist die weltweite Verbreitung des Chen Taijiquan.