SpracheDeutsch

World Chen Xiaowang Taijiquan Association Germany 世界陳小旺太極拳總會

Einzelansicht

Chinareise 2016

16.01.2016

Im August führt Jan Silberstorff wieder Interessierte zu einer 14-tägigen Bildungsreise in die VR China. Die Reise führt direkt nach Chenjiagou und dann weiter über den Huashan und Xian in den Louguantai. Nach einem ausklingenden Tag in Shanghai finden von dort die Rückflüge statt.

Das konkrete Programm:

Chenjiagou:

Führung von Jan durch den Ursprungsort des Taijiquan inklusive Yang Luchan Gedenkstätte, die mehrstöckigen Museumspagode und den Ahnentempel. Training im Chen Taijiquan in der klassischen Schule von Chenjiagou unter der Leitung von Chen Xiaowang, Chen Xiaoxing und Jan Silberstorff.

Besondere Möglichkeit:
Aktive oder zuschauenden Teilnahme am Turnier in Chenjiagou in den Bereichen Hand- und Waffenformen, Schiebende Hände oder Freikampf. Für die aktiven Teilnehmer erfolgt ein persönliches Coaching durch Jan Silberstorff. Gerade für Lehrkräfte ist eine aktive Teilnahme eine wichtige Erfahrung und Anerkennung! Zum Abschluss ist eine große Galavorführung aller anwesenden (Groß-)Meister geplant. Während des Turniers werden viele chinesische und ausländische Taiji-Größen vor Ort sein.

Huashan – die Kultstätte des Daoismus:

Eröffnung des 2. DAO Symposium des IDS – Institute of Daodejing Studies:

Training mit Jan Silberstorff in der nicht öffentlichen Tempelanlage des Kundao, der weiblichen Daoisten des Berges mit Vorträgen von einer der Daoistinnen vor Ort und von Jan.

Besichtigung der daoistischen Huashan Berge mit ihrer einzigartigen Natur und ihren Tempeln.

Louguantai – der Ursprungsort des Daodejing:

Fortführung des 2. DAO Symposiums mit Vorträgen von 

  • Ren Farong (Oberhaupt aller daoistischen Sekten in der VR China)
  • Ren Xingzhi (Leiter des Louguantai Tempels)
  • Fan Guanchun (Professor der Wissenschaftsakademie Xian)
  • Jan Silberstorff (Leiter IDS; Leiter WCTA-G, -Br, -Chile, -Mex, -Ku) 

sowie täglichem Taiji-Training mit Jan Silberstorff und seinen Führungen durch das Gebiet und die Tempel des Louguantai.

Xian:

Besichtigung der Stadt auf eigene Faust. Abends romantischer Spaziergang auf der Stadtmauer oder im muslimischen Viertel der Stadt

Shanghai:

Freier Tag am Bund und in der Nanjinglu, einer der bekanntesten Einkaufsstraßen Chinas. Abends romantische Bootsfahrt auf dem Fluss mit dem Panorama der Stadt.

Anreise:
Flughafen Frankfurt: 31.7.2016 20 Uhr
Abreise: 
Shanghai: 14.8.2016 11.45 Uhr
(Landung Frankfurt 18:05 Uhr)
For participants from Brazil, the US or other countries, the arriving and departure dates might change.

Preise: 2.490,00 Euro
Einzelzimmer: 300,00€
1.Klasse Bahnfahrt Xian-Shanghai: 25,00€

Weitere Infos:
Initiates file downloadPDF mit komplettem Reiseablauf
Opens external link in new windowwww.daodejingstudies.de
Opens window for sending emailanfrage @ ddjstudies.de

Anmeldung unter:
040/3194224
Opens window for sending emailinfo @ wctag.de