SpracheDeutsch

World Chen Xiaowang Taijiquan Association Germany 世界陳小旺太極拳總會

Neues von der WCTAG

< Vortragsreihe von Jan Silberstorff

Webinare: Drei-Stufen-Taiji-Sitzmeditation

04.06.2020

Der Verlag Lotus-Press organisiert Webinare mit Jan Silberstorff zu den drei Stufen der Taiji-Sitzmeditation. Je ein Seminar pro Stufe.

Interessierte können alle drei Stufen rabattiert oder auch nur eine einzelne Stufe buchen. WCTAG-Mitglieder erhalten einen zusätzlichen Rabatt. Für genauere Informationen und Anmeldungen bitte einfach Opens external link in new windowhier klicken.

Die genauen Inhalte dieser Meditation:

Jeder der drei Stufen untergliedert sich in zwei Aspekte.

Stufe 1 am 13.06.2020, um 18:00 Uhr, 2 Stunden:
a. Entwicklung von innerer Ruhe und Energetisierung des Körpers.
b. Spürbarer Aufbau von Dantian, dem wesentlichen Energiezentrum im Taijiquan.

Stufe 2 am 20.06.2020, um 18:00 Uhr, 2 Stunden:
a. Entwicklung von Achtsamkeit, Einsgerichtetheit und Konzentration.
b. Entwicklung von geistiger Führung des Dantian.

Stufe 3 am 27.06.2020, um 18:00 Uhr, 2 Stunden:
a. Die Fähigkeit, aus unbewegtem Geist Bewegung entstehen zu lassen.
b. Gradueller Eintritt in die Leerheit und deren stufenweise Vertiefung.

Ziel der Drei-Stufen-Sitzmeditation ist es, in einem stark energetisierten Körper Dantian zuerst wahrzunehmen und dann aus dem Geist heraus bewegen zu können. Weiter die Konzentrationsfähigkeit so zu steigern, dass gradueller Eintritt in die Leere möglich wird. Dadurch wird der Taiji-Adept befähigt, jede Bewegung in der Taiji-Form aus dem Dantian heraus zu generieren, wobei der Geist als Quelle der Bewegung unbewegt bleibt.

So können die Klassiker umgesetzt werden in denen es heißt: Taiji entsteht aus Wuji.

Sprich aus dem unbewegten Geist wird Energie via Dantian durch den gesamten Körper geführt, welcher dann die äußere Bewegung folgt. Bei weiterer Praxis kann sich der graduelle Eintritt in die Leerheit zu einem stufenweisen Pfad zu immer tieferen Leerheitserfahrungen fortsetzen. Hierzu gehören die Gedankenfreiheit, die Ich-Losigkeit und die Selbst-Losigkeit bishin zu dem was innerhalb des Taiji mit Einswerdung mit dem DAO beschrieben wird.

Neulinge können hier diese Meditation vollständig lernen und Fortgeschrittene gezielt ihre Fragen erörtern und weitere Hinweise für ihr Fortkommen erlangen.

Update vom 04.06.2020:

Nach Absprache mit dem Verlag sind die Videos der Seminare für die Teilnehmer jetzt jeweils eine Woche über Vimeo zur Nacharbeit verfügbar. Daher ist eine Teilnahme nun auch für Interessierte, die an den Live-Terminen keine Zeit haben, möglich!