SpracheDeutsch

World Chen Xiaowang Taijiquan Association Germany 世界陳小旺太極拳總會

Neues von der WCTAG

< Im Anfang war das Dao

IDS-Webinar: Das Daodejing und die Bibel

26.09.2020

Für viele, die im Westen Taijiquan oder Qigong, buddhistische Meditation oder die Lehre des Dao praktizieren, in ihrem Herzen aber den Christlichen Glauben tragen, stellen sich folgende Fragen:

In wieweit ist Christlicher Glaube aus dem Daodejing (bzw. Taiji/Qigong, sowie buddhistischer Spiritualität) heraus möglich und umgekehrt?
In wieweit ist es sinnvoll?
In wieweit widersprüchlich?
Kann Christlicher Glaube in fernöstlicher Weisheit gelebt werden? Wenn ja, wozu?
Kann und darf ein Christ Taijiquan/Qigong/Buddhistische Meditation üben?
Ist es gefährlich sich als Christ mit östlicher Mystik zu beschäftigen?
Bereichern uns verschiedene Kulturen oder bringen sie uns vom Weg ab?
Gibt es eine Wahrheit, kulturell unterschiedlich gekleidet? Oder nicht?

Diesen Fragen, die für viele ernsthaft spirituell Suchenden zwischen Ost und West von entscheidener Tragweite seien können oder gar von außen an einen herangetragen werden, geht Jan Silberstorff anhand einer genauen Quellenanalyse im wahrsten Sinne des Wortes auf den Grund. Das Webinar wird das Lesen seines neuen Buches 'Im Anfang war das Dao' erleichtern, ist diesem aber nicht entnommen.

Zusätzliche Leistungen:
Eine Aufzeichnung des Webinars wird jedem/r Teilnehmer/in zusätzlich im Anschluss für eine Woche gratis zur Verfügung gestellt. Für alle Teilnehmer von Jan's Webinaren 2020 gibt es zusätzlich ein kostenfreies Webinar am 04.12. um 18 Uhr für später aufkommende zusätzliche Fragen.

Datum:
Samstag, den 17.10.20 von 18:00-20:00 Uhr.

In der Mitte wird es eine kurze erholende Übung geben. Nach Beendigung des Webinares und einer kleinen Pause steht Jan Interessierten gerne auch für persönliche Fragen zur Verfügung.

Kosten:
25.- € (30.- € für Nichtmitglieder der WCTAG).

Anmeldungen und weitere Infos Opens external link in new windowhier bei Lotus-Press.