Online: Präventionskurs: Die Basisübungen des Chen-Stil Taijiquan

Veranstaltungsort:
Name: Webinar
Ort:Zoom
 
Lehrkraft:
Name:Vera-Dorothea Neumann
Mobil:+49 1522 4347982
E-Mail:vera-dorothea(at)freenet.de
Webseite:www.taiji-und-meer.de
 
Datum:
Wochentag:Mi
Intervall: jede Woche
nächster Termin:05.10.22
letzter Termin: 24.11.22
Uhrzeit:17:00 - 18:00
in eigenen Kalender übernehmen (ICS/iCal)

‼️ Unsere nächsten beiden live-Online-Präventionskurse über die Plattform Zoom starten in knapp zwei Wochen am 

  • Mittwoch, den 07.09. um 17.00 - 18.00 Uhr

  • Donnerstag, den 08.09. um 19.00 - 20.00 Uhr.

Inhaltlich werden wir in den Präventionskursen über zehn Wochen hinweg vor allem auf die 19 Seidenübungen nach Großmeister Chen Xiaowang eingehen. Natürlich sind auch die persönlichen Korrekturen und die gut bewährten Fragerunden wieder mit dabei. 

Einen weiteren Online-Kurs mit ebenfalls zehn Einheiten wird Vera-D. direkt im Anschluss an den Donnerstags-Kurs zum ersten Teil der Laojia Yilu, also der ersten Langform des alten Rahmens anbieten, jeweils

  • donnerstags, ab dem 08.09. um 20.15 - 21.00 Uhr.

Die beiden Donnerstags-Kurse lassen sich optimal zu einem allwöchentlichen zweistündigen Taiji-Abendtraining kombinieren und sind aufeinander abgestimmt. Ein Aufwärmprogramm findet im zweiten Kurs nicht erneut statt. Die Kosten je Präventionskurs betragen 130,- €, wobei die meisten Krankenkassen zwei Mal im Jahr bei einer Teilnahme an mindestens acht von zehn Einheiten ca. 80 € zurückerstatten. Die Kosten für den Kurs zur Laojia Yilu betragen für WCTAG-Mitglieder 98,- €, für alle anderen 108,- €.

 

 


ABER: Warum dient Taiji eigentlich der Prävention?
 

Taijiquan gilt als eine Entspannungsmethode, durch die ein vertieftes Bewusstsein für den eigenen Körper und seine Bewegungen erlangt wird. 

Wir stärken mit ihr einerseits unsere physischen Gesundheitsressourcen, wie bspw. unsere Ausdauer, unsere Kraft in Form von Spannung und Entspannung, unsere Dehnfähigkeit sowie die Koordination der verschiedenen Körperbereiche. Risikofaktoren des Herz-Kreislauf-Systems sowie des Muskulo-Skelettalen-Systems werden gemindert. Und dies nicht nur einmalig, sondern durch dauerhaft verbesserte Bewegungsverhältnisse.

Andererseits stärken wir mit Taijiquan auch unsere psychosozialen Gesundheitsressourcen, wie das Handlungs- und Effektwissen, die Selbstwirksamkeit, also die innere Gewissheit, schwierige oder herausfordernde Situationen aus eigener Kraft heraus gut meistern zu können, sowie die Regulation der eigenen Stimmung. Auch die Bewältigung von psychosomatischen Beschwerden und Missbefinden kann Taijiquan positiv beeinflussen. Die regelmäßige gesundheitssportliche Aktivität schafft neuen Raum für Austausch, kooperative Netzwerke und soziale Bindung. 

ALSO: Nichts, wie ran! :))

 

Anmeldung und Infos unter 01522 4347982  und  vera.d.taiji@gmail.com

zurück zur Übersicht